GrensWerte ist ein grenzüberschreitender Kunst und Kulturreigen in der EUREGIO. Als Kooperationsprojekt zwischen dem Münsterland e.V., kunst & cultuur Overijssel (KCO) und der EUREGIO wurde es maßgeblich im Kulturbüro entwickelt. Von 2010 bis 2014 wurden in der deutsch-niederländischen Grenzregion jedes Jahr 10 bis 15 Kunstprojekte aller Sparten entwickelt und durchgeführt, mit jährlich wechselnden Jahresthemen.

GrensWerte übersieht die Barrieren zwischen Landschaft und Ländern, zwischen Kunstsparten und gängigen Kulturräumen, ignoriert sie in den Köpfen der Menschen, und übertritt wenn es sein muss, auch mal Geschmacksgrenzen. Immer im Blick: die lokale Geschichte, die Eigenheiten der Region und der direkte Austausch mit den Menschen in ihrer alltäglichen Lebenswelt.

Alles über GrensWerte unter:

www.grenswerte.eu